Kurzinformationen zum Burgmuseum Öffnungszeiten: Von Ostern bis Allerheiligen: Dienstag bis Sonntag 14:00 bis 16:00 Uhr Preise: Erwachsene: 1,50 € Kinder: 0,80 €. Burgmuseum Horn Burgstraße 13 32805 Horn-Bad Meinberg Ortsteil Horn Telefon: 05234 - 2716 oder 05234 - 201-200 Fax: 05234 - 201-210 www.burgmuseum-horn.de  Info: Der Besuch des stadthistorischen Museums zeigt, wie sich Horn als Stadt vom Mittelalter bis zur Gegenwart entwickelt hat. Es ist möglich, Geschichte sowohl von innen wie auch von außen zu erleben, denn die Räume des Museums befinden sich in der Burg Horn, einem der ältesten Wohnsitze der Edelherren zur Lippe. Die Abteilungen des Museums präsentieren verschiedene Themen: - Geschichte der Stadt: Beim allgemeinen Erwerbsleben werden die besonderen Gewerbezweige Schleif- mühlen und Kupferschmiede hervor- gehoben. Hintergründiges zu den Externsteinen:  Ihre Entstehung sowie die Bearbeitungs- spuren, die Menschen an Ihnen hinter- lassen haben, werden mit Informationen und Objekten vorgestellt. Berichtet wird zudem über die verschiedenen Deutungen, die über die Externsteine als symbolischen Ort der Geschichte angestellt wurden. Geschichte der Burg Horn:  Verdeutlicht wird die Entstehung der im Mittelalter gebauten Burg sowie die baulichen Veränderungen, die sie im Laufe der Jahrhunderte erfahren hat. Zudem wird über die Menschen berichtet, die sie bewohnten.