Projekt Burgwallanlagen:. Die Mitglieder der Burgwallinitiative haben die Umgebung der Burg umgestaltet. Die umgesetzten Planungen sind auf der Projektskizze  sichtbar. Museumspädagogik: Bericht des Stadtanzeigers zur museumspädago- gischen Arbeit   mehr ... Heimatverein Horn Der Heimatverein Horn betreibt seit mehreren Jahren das Burgmuseum ehrenamtlich. Informationen zum Verein finden Sie unter: www.heimatverein-horn.de Aktuelles: Eröffnung des Raumes zur Burggeschichte, 360° Panorama Bericht der NRW-Stiftung Mehr ... Umbaupause im Burgmuseum Horn  Das Burgmuseum ist aktuell für die Neugestaltung des Museums geschlossen. Wir bauen weiter um. Der erste Raum des Burgmuseum wird nach den Plänen von Christina Hagenhoff umfassend modernisiert und den modernen museumspädagogischen Bedürfnissen angepasst. Freuen Sie sich ab dem 11.10.2018 auf ein neues Erscheinungsbild. Im Rahmen von Führungen kann die Burg besichtigt werden. Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine Gruppenführung mit Kindern oder Erwachsenen. Ehrenamtspreis für das Engagement des Heimatvereins Horn im Burgmuseum ... mehr Bilder und Skuplturen der Brüder Henckel Willkommen im Burgmuseum Horn Henckel-Abteilung: Künstler und Museumsgründer Burghof Stadtseite „Baustellenfrühstück“ im Burgmuseum Horn Heimatverein Horn e.V. lädt zur Besichtigung der aktuellen Umbauarbeiten ein Die Ausstellungsstücke sind ausgelagert, der Teppichboden entfernt und die ersten Malerarbeiten abgeschlossen. Das Burgmuseum ist aktuell für die Neugestaltung der Dauerausstellung geschlossen. Der erste Raum des Burgmuseums wird nach den Plänen der Bachelorarbeit von Christina Hagenhoff an der Hochschule OWL umfassend modernisiert und den museumspädagogischen Bedürfnissen angepasst. Geplant ist die umfangreiche Präsentation der Stadtgeschichte von Horn mit den Schwerpunkten „Hoheitliche Aufgaben“, „Wirtschaftsgeschichte“ und „Kultur“. Zudem entsteht ein Veranstaltungsbereich im Burgmuseum. Nachdem die Räumlichkeiten seit Beginn des Jahres komplett entkernt wurden, beginnt jetzt der Aufbau der neuen Ausstellung. Im Rahmen des „französischen Baustellenfrühstücks“ zeigt der Heimatverein Horn die Umbauarbeiten und die Museumskonzeption. Treffpunkt ist am Sonntag, 13.05.2018, 11:00 Uhr, Burg Horn.   Mai 2018 - Erste Trockenbauelemente sind bereits eingebaut