Magazin - Burgmuseum Horn

Direkt zum Seiteninhalt

Magazin

Die Exponate im Magazin der Burg Horn und dem Burgmuseum sind Bestandteil der Kunst- und Regionalgeschichte von Horn und Umgebung und umfassen weit über 3.000 Objekte, Davon ist die Mehrzahl in der regionalgeschichtlichen Sammlung.  Knapp 400 Objekte sind von Hornschen Künstlern. Viele Gebrauchsgegenstände jeglicher Art befinden sich dort. Natürlich werden auch geschichtliche Zeugnisse von Vereinen aus Horn-Bad Meinberg aufbewahrt.

Um auch die nicht ausgestellten besonderen Gegenstände nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, hat sich der Heimatverein Horn e.V. im Frühjahr 2020 entschlossen, eine generelle Inventur im Magazin und im Burgmuseum durchzuführen. Diese Inventur ist noch im vollem Gange. Es umfasst eine einfache fotografische Zuordnung zu einer in der Vergangenheit aufgebauten Datenbank, bzw. deren Ergänzung für neue Objekte.

Hier ein Auschnitt der gefundenen Objekte, die wir punktuell auch in Sonderausstellungen wie "Kurioses aus dem Magazin" zeigen.
Zurück zum Seiteninhalt